Theater

Die HACompany

die Theatergruppe der HAK/HAS Vöcklabruck

Unverbindliche Übung: „DARSTELLENDES SPIEL“ 

DAS Ausmaß:
zwei Wochenstunden
prinzipiell freitags Nachmittag
teilweise geblockt

DER Weg:
gemeinsames Arbeiten mit szenischen Texten
Ausdrucksübungen

DER Zusatz:
ein ganztägiger Workshop mit einem professionellen Schauspieler
stundenweise Gesangs- und Tanzworkshops mit professionellen Musik-/TanzlehrerInnen

DER Höhepunkt:
Aufführung eines Theaterstücks in der Aula
(meistens mit Gesangs- und Tanzeinlagen)

DIE Stücke:
Der Weltuntergang; Das Ei des Kolumbus; Heimat, Herz und Kommerz; Romeo und Julia; jedermann@profit.at; Herzdirndln On Air; Alles Schäxpir; Teatime; Edi mittendrin; Kumba Yo!; Kiss; Akte Nix; R&J reloaded; Swich! Zap! Swap!; Grandma’s Nightmare

DIE Marke:
seit 1996: die „HACompany

DER Lehrer:
Dr. Christian Hawle