Lernwerkstatt

Lernwerkstatt

 

Liebe Schülerinnen und Schüler! Liebe Eltern!                                                                    

Lernen zu Hause und allein ist manchmal schwierig und man gibt deshalb vielleicht zu schnell auf.
Die Folge sind schlechte Leistungen, schlechte Noten, traurige Eltern……………FRUST!

Die LERNWERKSTATT ist eine Einrichtung für Schüler, die helfen soll, ihre Lernergebnisse zu verbessern.

Die Lernwerkstatt bietet Unterstützung beim Lernprozess an. Du erledigst hier deine Hausübungen. Du kannst dich gezielt auf die nächste Schularbeit oder auf den nächsten Test vorbereiten. Du kannst die Computer und die Bibliothek nutzen und bist nicht allein mit deinen Aufgaben.

Die Schüler werden von Lehrern und Lernpeers begleitet.
Lernpeers sind gute Schüler aus den höheren Jahrgängen, die von Fachlehrern gezielt ausgewählt werden.

Die Lernwerkstatt ist KEIN Förderunterricht, auch keine Nachhilfestunde, sondern eine Begleitung des Lernprozesses.

Die Lernwerkstatt richtet sich an:

  • Schüler, die sich schwer tun, selbstständig Hausübungen oder Schulaufgaben zu bewältigen.
  • Schüler mit Genügend oder Nicht genügend im Semesterzeugnis, denen durch eine entsprechende       Nachmittagsbetreuung ein positiver Erfolg ermöglicht werden kann.
  • Schüler, die als Ausgangsbasis lernwillig sind! 

                                  
Die Lernwerkstatt findet in der HAK von 13:15 bis 14:55 zweimal wöchentlich statt.
Pro Semester 16 Nachmittage / 32 Einheiten. Im 1. Semester meist von November bis Jänner,
im 2. Semester von April bis Juni. Alle Termine für das kommende Semester kannst du der Homepage (Lernwerkstatt / Termine) entnehmen. Die Termine sind auch im WebUntis ersichtlich.

Die Teilnahme an der Lernwerkstatt ist freiwillig, aber nach Anmeldung verpflichtend und verbindlich. Ein Unkostenbeitrag von drei Euro pro Nachmittag (48 Euro für 8 Wochen) ist bei der Anmeldung zu entrichten. Dies wird zur Finanzierung der Lernpeers verwendet. Es besteht auch die Möglichkeit, die Lernwerkstatt nur einmal wöchentlich zu besuchen (24 Euro für 8 Wochen).
                                  
Damit wir Erfolg haben, gibt es REGELN:

Wenn du dich für die Lernwerkstatt anmeldest, nimmst du VERBINDLICH an allen Terminen teil.
Du hast deine Arbeitsmaterialien dabei und konzentrierst dich auf deine Aufgaben.
Wenn du Hilfe brauchst, bittest du die anwesenden LERNPEERS oder LEHRER um Unterstützung.

 

Anmeldung
Ein Anmeldeformular kannst du bei deinem Klassenvorstand anfordern oder ausdrucken (1).
Du musst mit deiner Anmeldung den Einzahlungsbeleg über 48 € (bzw. 24 €) mitbringen und deinem Klassenvorstand abgeben. Die Anmeldungstermine sind im WebUntis ersichtlich.

 

 

Gemeinsam können wir es schaffen, dass sich deine Noten verbessern und dein Zeugnis am Ende dieses Schuljahres so gut ist, dass dem Aufsteigen in die nächste Klasse nichts mehr im Wege steht.

Auf einen guten Lernfortschritt!

Die ARGE LERNWERKSTATT
(Prof. Jens Andersen, Prof. Silke Huemer)

Wir suchen:    Schülerinnen und Schüler als LERNPEERS
                                   für die LERNWERKSTATT 
                                                                                                                                 

Liebe Schülerin! Lieber Schüler!

Die LERNWERKSTATT für das neue Semester steht vor der Tür - eine Einrichtung für Schüler mit Lernschwächen, die helfen soll, ihre Lernergebnisse zu verbessern.

Dazu brauchen wir die Unterstützung leistungsstarker, engagierter Schülerinnen und Schüler als LERNPEERS.

Die LERNPEERS und die anwesenden LEHRER/INNEN sind den Teilnehmern an der LERNWERKSTATT beim Erledigen ihrer Hausübungen, beim Vorbereiten von Referaten, etc. behilflich.

Für deine Unterstützung bekommst du ein Honorar von 15,00 Euro pro Nachmittag (100 Minuten). Als Beleg für deinen Einsatz erhältst du ein Zeugnis, das du deinen Bewerbungsunterlagen beilegen kannst.

Deine Voraussetzungen sind: Du wurdest von deinen Lehrerinnen und Lehrern geeignet als LERNPEER eingestuft. Du bist leistungsstark, kannst gut auf andere Menschen eingehen und bist geeignet, anderen zu helfen. Wer sich anmeldet, nimmt verlässlich an mindestens drei Nachmittagen teil.

Wenn du Interesse hast, als Lernpeer mitzuarbeiten, melde dich bitte bei deinem Klassenvorstand.

Kurz vor Beginn findet eine Einführung in die Aufgaben eines LERNPEERS statt.  Da erfährst du alles Nähere und kannst fragen, wenn dir etwas unklar ist. Alle Termine für das kommende Semester kannst du der Homepage (Lernwerkstatt) entnehmen. Die Termine sind auch im WebUntis ersichtlich.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und hoffen, zur Verbesserung der Lernergebnisse unserer Schülerinnen und Schüler beitragen zu können.

Freundliche Grüße

Die ARGE LERNWERKSTATT
(Prof. Jens Andersen, Prof. Silke Huemer)